Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier können Sie diese ausschalten.

Detailansicht

Titel:
RWI-GRECS: German Residential Energy Consumption Survey 2011-2013
Beschreibung:

Erhebung zum Energieverbrauch privater Haushalte in Deutschland in Zusammenarbeit mit forsa als repräsentative Stichprobe. Ziel dieser Studie ist die Gewinnung aussagekräftiger Informationen über den Energieverbrauch privater Haushalte in Deutschland. Diese Haushalte werden umfassend zu ihrem Verbrauch der jeweils benutzten Energieträger, den Wohnverhältnissen und den Charakteristika des bewohnten Gebäudes befragt. In der Befragung wurden zudem die Zählerstände erhoben. Diese zeigen den Energieverbrauch des Befragungsjahres. Ebenfalls werden zum Teil für einige Energieträger auch Rechnungen aus den vergangenen Jahren abgefragt. Es liegen Daten für die Jahre 2003, 2005 als Querschnitt und für 2006-2008,  2008-2011 und 2010-2013 als Panel vor. Diese Daten können anhand einer ID aneinander gespielt werden.  Dieser Datensatz bezieht sich auf die Paneldaten der Jahre 2011-2012/2013.

DOI:
10.7807/EVpH:11-13:V1
Schlagworte:
Energieverbrauch; erneuerbare Energien; Haushaltserhebung
Primärforscher:
forsa, RWI
Veröffentlichungsdatum:
08.12.2016
Datenerhebung:
Mehrstufige, geschichtete und teilquotierte Zufallsstichprobe auf Basis des ADM-Mastersamples für Telefonstichproben für Haushalte. Erhebungszeitraum:  5. Februar - 8. April 2014
Geografischer Raum:
DE -Deutschland
Referenzzeitraum:
2011-2013
Erhebungsverfahren:
Selbst ausgefüllter Fragebogen: CASI
Zeitliche Dimension:
Längsschnittpanel
Dateiformat:

STATA

Grundgesamtheit:
Deutschsprachige Haushalte in Deutschland, die über ein Fernsehgerät und einen Telefonanschluss verfügen
weitere Datenbeschreibung:

Wird fortgesetzt von

RWI-GRECS: German Residential Energy Consumption Survey 2003, DOI: 10.7807/EVpH:2003:V1

RWI-GRECS: German Residential Energy Consumption Survey 2005, DOI: 10.7807/EVpH:2005:V1

RWI-GRECS: German Residential Energy Consumption Survey 2006-2008, DOI: 10.7807/EVpH:06-08:V1

RWI-GRECS: German Residential Energy Consumption Survey 2008-2011, DOI: 10.7807/EVpH:08-11:V1

 

Rechte:
Für wissenschaftliche Forschung als Scientific Use File nutzbar
Sprache:
Deutsch
Version:
Version 1
Verfügbarkeit:
lieferbar
Zitation:
forsa; RWI (2016): German Residential Energy Consumption Survey. 2011-2013. RWI-GRECS. Version: 1. RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. Datensatz. http://doi.org/10.7807/EVpH:11-13:V1
Publikationen:

Veröffentlichungen:

RWI und forsa (2015), The German Residential Energy Consumption Survey 2011-2013. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2015), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2011-2013 - Kurzfassung. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2015), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2011-2013. RWI Projektberichte

Frondel, M., N. Ritter und S. Sommer (2015), Stromverbrauch privater Haushalte in Deutschland - Eine ökonometrische Analyse. Zeitschrift für Energiewirtschaft 39 (3): 221-232

RWI und forsa (2013), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2009–2010. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2013), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2009–2010 – Kurzfassung. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2013), The German Residential Energy Consumption Survey 2009–2010. RWI Projektberichte

Frondel, M. und C. Vance (2012), Heterogeneity in the Effect of Home Energy Audits – Theory and Evidence. Ruhr Economic Papers #335. RWI, RUB

Frondel, M. und C. Vance (2013), Heterogeneity in the Effect of Home Energy Audits: Theory and Evidence. Environmental and Resource Economics 55 (3): 407-418.

RWI und forsa (2011), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2006–2008. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2011), Erhebung des Energieverbrauchs der privaten Haushalte für die Jahre 2006–2008 – Kurzfassung. RWI Projektberichte

RWI und forsa (2011), The German Residential Energy Consumption Survey 2006–2008. RWI Projektberichte

Grösche, P., C. M. Schmidt und C. Vance (2009), Identifying Free-Riding in Energy-Conservation Programs Using Revealed Preference Data. Ruhr Economic Papers #99. RWI

Grösche, P. und C. Schröder (2010), Eliciting Public Support for Greening the Electricity Mix Using Random Parameter Techniques. Ruhr Economic Papers #233. RWI.

Grösche, P. und C. Schröder (2011), Eliciting Public Support for Greening the Electricity Mix Using Random Parameter Techniques. Energy Economics 33 (2): 363-370.

Grösche, P. und C. Vance (2009), Willingness-to-Pay for Energy Conservation and Free-Ridership on Subsidization – Evidence from Germany. Energy Journal 30 (2): 135-154.

Details